Rohrleitungsbau

Zurück

Bitumenfackel Raffinerie

Juni 2013: Auf dem Raffineriegelände beginnt mit der Montage der 70 m hohen Gasfackel der finale Arbeitsschritt. Das Objekt ist in 3 Fackelkörper unterteilt, jeder bis zu 40 Tonnen schwer. Diese müssen nun mit höchster Präzision zusammengefügt werden. 2 Monate akribische Planung im Vorfeld sowie 2 Monate aufwendige Schweißarbeiten im Werk 
in Aschaffenburg haben diesen Arbeitsschritt ermöglicht. In den darauf folgenden 4 Wochen hat das Montageteam der Bick + Letzel GmbH die Fackel fertig montiert und pünktlich zur Inbetriebnahme an die Betreibergesellschaft übergeben. Die Bick + Letzel GmbH war in der Lage diesen gesamten Prozess in 7 Monaten abzuleisten.

Rohrleitungssysteme

In jeglichen Dimensionen

Die gesamte Palette des klassischen Rohrleitungsbaus kann Ihnen von der Firma Bick + Letzel GmbH aus einer Hand zur Verfügung gestellt werden. Ob Auslegung, Aufmaß, Konstruktion, Festigkeitsberechnung inklusive Abstützung oder die komplette Herstellung von Rohrleitungssystemen.

Unsere zertifizierten Qualitätsstandards erlauben auch die Herstellung von überwachungspflichtigen Systemen z. B. in den Bereichen der Kerntechnik, der Druckgeräterichtlinie 97/23/EG oder des Wasserhaushaltsgesetzes. Vorgeschriebene Druckprüfungen und zerstörungsfreie Prüfungen gehören ebenfalls zu unseren Dienstleistungen.

Wir sind in der Lage Rohrleitungssysteme in jeglichen Dimensionen zu fertigen. Dabei liegen Erfahrungen im Werkstoffbereich mit austenitischen, ferritischen, hochwarmfesten und Duplex-Stählen vor.

Mit unserer erfahrenen und flexiblen Mannschaft können wir Ihnen kurzfristige und termingerechte Lösungen bieten.

Rohrleistungsbau

Fakten

  • Druckgeräterichtlinie 97/23/EG
  • AD 2000 Regelwerk (Merkblatt HP100R)
  • KTA 1401
  • Strahlenschutzverordnung (StrlSchV)
  • Flexibilität
  • Fertigung jeglicher Dimensionen